Begegnungsreise Südindien 10.-24. März 2023

  • Wann
    Freitag 10.03.2023 - Freitag 24.03.2023
  • Ort
    Indien
  • Typ
    Anlass Andere

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

Begegnungsreise Südindien
März 2023
In Indien kann man eine einzigartige Vielfalt an Landschaften, Kulturen und Religionen erleben. Besonders im Südwesten finden sich zahlreiche christliche Gemeinschaften, die ihre Gründung zum Teil bis auf die Mission des Apostels Thomas im 1. Jahrhundert n. Chr. zurückführen. Nicht zufällig liegt dort auch der ehemalige Schwerpunkt der Basler Mission, die nicht nur missioniert hat, sondern auch wirtschaftlich, sozial und kulturell aktiv war.
Während wir Spuren verschiedener christlicher Missionen nachgehen, besuchen wir auch einen Tempel der Ureinwohner, historische Synagogen, eine Brahmanen-Schule und erklimmen 1000 Stufen zu einem Shiva-Heiligtum. Die Backwaters bei Kochi erkunden wir ganz traditionell mit dem Boot und in die Blauen Berge fahren wir mit einem historischen Zug, bevor wir durch Teeplantagen an die Strände der Malabarküste zurückkehren. Mangalore ist aber Abschlussort unserer Reise und die Begegnung mit der Geschichte der Basler Mission.
Auf unserer Reise in einer sympathischen Gruppe kommen wir ins Gespräch mit unterschiedlichen Menschen, besuchen ganz verschiedene Landschaften, Orte und religiöse Stätten und tauschen uns mit Experten über unsere Eindrücke und Begegnungen aus.
Reiseleitung


Dr. Sophie Hüglin, Universität Tübingen
Dr. Daniel Frei, Pfarramt weltweite Kirche BL/BS

 

Mehr dazu hier März 2023_Südindien Begegnungsreise.pdf