Religionsunterricht

Der Religionsunterricht ist Auftrag der Schulen und der Kirchen. Das Bildungsgesetzt des Kantons BL verpflichtet die Lehrpersonen in den ersten beiden Schuljahren mit dem Fach "Biblische Geschichte" den Kindern "ein Stück weit den Zugang zu ihrer eigenen Religion" zu ermöglichen.

 

Der kirchliche Religionsunterricht wird vom 3.- 6. Schuljahr ökumenisch erteilt. Das 6. Schuljahr ist im Moment noch auf der Sekundarstufe angesiedelt, was mit Harmos ab Schuljahr 15/16 ändern wird. An der Primarschule TED in Diegten unterrichten Raphael Bachmann und ab dem Schuljahr 2017/18 unsere neue Jugendarbeiterin.

In der Primarschule in Zunzgen ist Rita Mohler für den Unterricht zuständing. Die Kontaktdaten zu unseren ReligionslehrerInnen finden sie hier.

 

Lesen Sie mehr dazu unseren Religionslehrpersonen und dem Religionsunterricht in Information zum Religionsunterricht.pdf

Bitte beachten Sie im Stundenplan der Schule wann der Religionsunterricht stattfindet.

Adventskalender 2018 von Kinder mit Wünschen und Entdeckungen der Religionsklassen

Adventskalender Kinder 2018.pdf