> Zurück

Benefizkonzert mit Diego Ares zu Gunsten unserer Orgel

Wann: Samstag 23.11.2019 19:30-23:00
Typ: Konzerte
Ort: Kirche, Tenniken
Teilnehmer: Pfarrer, Kirchenpflege, Ares Diego
Der mehrfach ausgezeichnete Musiker Diego Ares wird uns auf der Orgel und dem Klavier zusammen mit Sopranistin Eva Maria Soler Wärme und Licht in unsere Herzen bringen.  

Das Programm finden Sie bald hier

Spenden zu Gunsten unserer Orgel in der Kirche Tenniken: Die Orgel wird in den nächsten Jahren eine Gesamtrevision brauchen, die im Rahmen von CHF 30'000 liegt. Dazu wollen wir, durch Konzerte mit unserem Organisten Diego Ares, einen Beitrag an die Kosten leisten.    

Im Anschluss gibt es einen Apéro.      
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Orgel und Klavier
Diego Ares hat Klavier bei Alis Jurgelionis, Aldona Dvarionait und Laszlo Gyimesi sowie Cembalo bei Richard Egarr und Jesper B. Christensen studiert. Als Cembalist ist er bereits in Europa und Japan aufgetreten. Seine zwei Soloeinspielungen wurden von Publikum und Presse hoch geschätzt  (Diapason d’Or und Exceptional von Scherzo). Diego Ares unterrichtet historische Tasteninstrumente am Konservatorium von Trossingen. Mehr zu Diego Ares gibt es hier
  Sopranistin

Eva Soler Boix wurde in Alicante (Spanien) geboren und studierte dort Gesang am Konservatorium Guitarrista José Tomás. Ab 2010 studierte sie bei der Mezzosopranistin Rosa Domínguez an der Schola Cantorum Basiliensis, der Hochschule für Alte Musik in Basel. 2015 hat sie ihr Masterdiplom in Performance of Arts in Musik abgeschlossen. Unter anderen hat sie an Masterkursen bei Margreet Honig, Alessandro di Marchi, Andrea Marcon, Gabriel Garrido, Ulrich Messthaler, Gerd Türk, Paul Triepels, María Cristina Kiehr, Víctor Torres, Andreas Scholl und Emma Kirkby teilgenommen. Unter der Führung von Pablo Maritano, Manfred Weiss und Carlos Harmuch hat sie auch Darstellungs- und Bühnentraining erhalten.

Zu Eva Soler Boix’ musikalischen Stationen zählen u.a. die spanischen Musikfestspiele Els Orgues d’Alacant und Cicle d’Orgue de Callosa d’en Sarrià, bei denen sie als Solistin aufgetreten ist. Im Jahr 2015 hat sie ihr Operndebüt mit der Rolle der Madama Brillante aus der Oper L’italiana in Londra von Domenico Cimarosa, eine Produktion von Génération Baroque, unter der Leitung von Martin Gester und der Regie von Carlos Harmuch, gegeben.
Eva Soler Boix singt als Solistin oder als Ensemblesängerin in Projekten für die Ensembles ZeroNove, Genève Baroque, Accademia Barocca Lucernensis, La Boz Galana, Los Elementos, Basler Madrigalisten und nimmt an Projekten mit dem Coro della Radiotelevisione Svizzera und der Gächinger Cantorey teil. Sie ist auch Mitglied von I Discordanti, ein Ensemble, das sich auf das Repertoire des Frühbarock spezialisiert. 


Falls Sie uns anderweitig eine Spende zu diesem Projekt zukommen lassen möchten, dürfen Sie dies gerne über folgende Bankverbindnung mit dem Vermerk Orgel machen:
Ref. Kirchgemeinde Tenniken-Zunzgen
c/o Pfarrhaus
4456 Tenniken

PostFinance AG
Post-Konto Nr. 40-573710-1
BIC: POFICHBEXXX
IBAN: CH42 0900 0000 4057 3710 1
Vermerk: Zu Gunsten Orgelrenovierung
 
 
.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)